Sie haben Fragen?

Telefon

0 64 01/ 92 60 41 8

Mobil

0 176/ 96 10 49 60

 

E-Mail

info@unas-nadelwerk.de

 

Nutzen Sie auch gerne mein Kontaktformular

1-2-3- Stickerei

Mit freundlicher Unterstützung durch Herrn Clemens Klein von www.ck-cabrio.de zur Verfügung gestellt.

Von Ihrem Logo bis zu Ihrer individuell angefertigten Stickerei sind es nur drei kleine Schritte.

  1. Senden Sie mir ganz unverbindlich Ihr Logo zu.
  2. Die Vorlage wird digitalisiert.
  3. Ihre ganz persönliche Stickerei wird gestickt.

Fertig!

Ein Banner entsteht

Hier möchte ich Ihnen zeigen, dass auch mit einer durchschnittlichen Stickmaschine durchaus groß gearbeitet werden kann. Größe ist nur eine Frage der Technik und des Geldbeutels.

 

Natürlich gibt es Einschränkungen. Ein zusammenhängendes Logo kann auch ich nur mit meinem größten Rahmen sticken, das wären ca. 28 cm im Quadrat. Aber Texte lassen sich entsprechend groß sticken. Hierzu teile ich den Text in gleich große Stücke und lege je 2-3 Buchstaben als Datei an.  Dann markiere ich den Stoff mit Schneiderkreide, ziehe Linien und setze dort meine Koordinaten. Das sieht am Anfang schlimm aus, aber nach der ersten Wäsche ist davon nichts mehr zu sehen.

Dann heißt es einspannen und die Maschine ihre Arbeit machen lassen. Bei jeder neuen Datei heißt es von Neuem akribisch den Rahmen und die Stickposition ausrichten, das dauert am Anfang aber mit der Zeit bekommt man Übung. Ist alles gestickt muss nur noch der Stoff umgenäht werden, evt. Ösen einschlagen und waschen, dann ist das Banner fertig.

Mit dieser Technik lassen sich auch problemlos Hosenbeine oder Ärmel über die ganze Länge besticken.

 

Ein so erstelltes Banner ist viel Arbeit, sehr viel sogar, aber dafür sieht es auch wirklich gut aus und hält sehr, sehr lange.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unas Nadelwerk

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.